Samstag, 8. Oktober 2011

Sinnreiches Kinderbuch in Reimform

Meine Kinder und ich bedanken uns herzlichst beim ploxxo Team. Es hat uns Spaß gemacht wieder für eure tolle Seite zu lesen...

Autorin: Mira Lobe
ISBN: 9783702655846
Größe und/oder Gewicht: 28,1 x 21,2 x 1 cm
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Kurzbeschreibung:
Noch nie hat ein Sumpfgeggi einen Felsgeggi gesehen - und umkehrt. Trotzdem leben die Geggis in Feindschaft. Da begegnen einander eines Tages die Geggikinder Gil und Rokko und beschließen, Freunde zu werden.
(Quelle: amazon)
Über die Autorin:
Mira Lobe -eine der bedeutendsten, wenn nicht die bedeutendste österreichische Kinderbuchautorin. Mira Lobe wurde 1913 in Görlitz, Schlesien geboren. Dass sie Talent zum Schreiben hatte, zeigte sich schon an ihren Schulaufsätzen. Sie wollte studieren und Journalistin werden, was ihr als Jüdin im faschistischen Deutschland verwehrt wurde. Daher lernte sie Maschinenstrickerin an der Berliner Modeschule. 1936 flüchtete sie nach Palästina. Dort heiratete sie den Schauspieler Friedrich Lobe, mit dem sie zwei Kinder hatte. Ab 1950 lebte sie in Wien, wo sie 1995 starb. Mira Lobe hat fast 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für viele von ihnen hat sie Preise und Auszeichnungen erhalten.
Mein Leseeindruck:
Die Geggis sind liebenswürdige kleine Wesen. Sie gibt es in der Gattung Sumpf- und Felsengeggis, die sumpfigen sind die grünen und die felsigen sind roten Geggis. Die grünen können wunderbar schwimmen und die blauen sind die Meister im Klettern. Tja, und sie sind leider Feinde. Das ändert sich aber als sich zwei Geggi-Kinder durch Zufall begegnen, und sich gegenseitig ihre Schwimm- und Kletterkunst beibringen. Sie schaffen es auch dass sich die anderen Geggis nicht vorab beurteilen und sich mögen und schätzen.
Uns hat am besten gefallen das dieses Buch in Reimform verfasst wurde. Dadurch lässt es sich locker- flockig lesen bzw. vorlesen und es hat ein besonderes Flair. Die lustigen Sprüche gefallen den Kindern und die nette Illustration ebenso. Allerdings ist das Buch schon sehr tiefsinnig und daher ist die Altersempfehlung absolut treffend und nicht für Kinder unter 5 Jahren geeignet.
Fazit:
Mira Lobe war eine begnadete Kinder- und Jugendbuchautorin, was Die Geggis wunderbar beweisen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen