Mittwoch, 19. Oktober 2011

"Wer einmal im Himmel ist, kommt da nicht wieder raus"

Dieses wundervolle Buch hat mir der Kindermund-Verlag zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank dafür.


Taschenbuch: 144 Seiten
ISBN: 978-3981376647

Buch direkt beim Verlag bestellen...ab zwei Exemplaren günstiger!

Kurzbeschreibung:
Im »himmlischen« Kindermund-Buch haben wir auf 144 Seiten die schönsten Sprüche zum Thema Glauben, Kirche und Himmel, aber auch zu Tod und Sterben zusammengestellt. Denn gerade die Kleinen stellen sich – und uns Erwachsenen – die großen Fragen: Was passiert mit uns, wenn wir tot sind? Warum schaltet Gott nachts das Licht aus? Und: Gibt es den Osterhasen wirklich, oder wird der nur von Jesus gespielt? Abgerundet wird das Buch durch 23 freche Illustrationen von Künstlerinnen und Grafikerinnen aus ganz Deutschland. Damit jede der fünf Rubriken unter einem guten Stern steht, haben wir uns "himmlischen" Beistand ins Boot geholt: Henriette Crüwell (altkath. Pfarrerin, Bonn), Wilfried Schutt (ev. Pfarrer, Offenbach), Jürgen Kaufmann (kath. Pastoralreferent, Nürnberg), Susanne Becker-Huberti (Redakteurin Domradio, Köln) und Martin Haßler (ev. Pfarrer, Eichstetten). Sie haben das Thema um die theologische Sichtweise ergänzt und humorvoll aus Elternsicht beleuchtet. Und weil wir den Kindern auch etwas zurück geben wollen von der Freude, die sie uns mit ihren (Nase-)weisheiten schenken, spenden wir einen Teil des Erlöses an die Stiftung "Hänsel und Gretel – damit Kinder nicht verloren gehen"   
(Quelle: amazon)

Mein Leseeindruck:
Vorab möchte ich erwähnen, das der Verlag die Stiftung "Hänsel und Gretel" unterstützt. Von jedem verkauften Buch bekommt die Stiftung einen Euro.

Mit diesem Buch habe ich mich köstlich amüsiert, oftmals musste ich schmunzeln oder gar laut auflachen. Ich liebe die Sprüche von Kindern, sie sind ehrlich und bringen es oft auf den Punkt. Das Thema Glauben und Leben auf liebevolle, lustige und spielerische Art hat mir und auch meinen Kindern gut gefallen. Endlich mal nicht so steif, langweilig und trocken. Wir haben gemeinsam einige Sprüche hinterfragt und festgestellt das jeder von uns anders denkt, was das Thema Kirche, Gott, Jesus und auch den Tod betrifft. Das Buch regt also nicht nur zum lachen an, sondern ist auch tiefsinnig und gedankenreich. Wir werden bestimmt noch häufig darin blättern und unseren eigenen Reim auf die Gedankengänge der Kinder machen.

Fazit:
Ein allerliebstes Buch für jeden der gerne die Ehrlichkeit der Kinder hört und natürlich für jeden Gläubigen der Humor hat.
"Wer einmal im Himmel ist, kommt da nicht wieder raus" ist ein Buch in dem man immer wieder schmökert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen