Freitag, 4. November 2011

Anne und Philipp unterwegs in Japan


Taschenbuch: 107 Seiten
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3785562048
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre


Autoren- Porträt:
Mary Pope Osborne lernte schon als Kind viele Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich sowie in Oklahoma, Florida und anderen amerikanischen Staaten. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und war damit außerordentlich erfolgreich. Bis heute sind schon über vierzig Bücher von Mary Pope Osborne erschienen.

Kurzbeschreibung:
Das Geheimnis des Glücks, was mag das sein? Anne und Philipp suchen danach im alten Japan. In der Hauptstadt Edo treffen sie den Dichter Basho, der ihnen wertvolle Tipps gibt. Doch dann bricht in der Stadt ein Feuer aus, und sie geraten in schreckliche Gefahr. Nur der Wolkendrache könnte sie jetzt noch retten! Aber dazu müssen sie ihn erst einmal finden ...  
(Quelle: amazon)

 Leseeindruck:
Mein Tochter hat sich das Buch aus unsere Bibliothek ausgeliehen weil ihr das Cover so gut gefallen hat und zudem findet sie das Thema Drachen sehr aufregend und spannend. Angelina fand es großartig  mit Anne und Phillip nach Japan zu reisen, sie hat dadurch einiges über dieses fremde Land gelernt. Das magische Baumhaus hat kurze Kapitel was ich praktisch finde, somit ist für die Kinder nach einer Lesepause der Einstieg ins Buch leichter. Die Reihe "Das magische Baumhaus" ist ideal für Grundschüler, immer spannend und zudem lehrreich.

Fazit:
Sehr zu empfehlen!

1 Kommentar:

  1. Jaaa, meine Große mag die "Magische Baumhaus" - Reihe auch gern. Da sie die aber nach 2 Stunden durch hat, muss sie sie sich auch in der Bücherei ausleihen.

    AntwortenLöschen