Mittwoch, 4. April 2012

Meet & Greet im IVI Verlag

Wie ihr alle sicherlich schon wisst,  gibt es seit kurzem den IVI Verlag, ein Imprint des Piper Verlags. Sozusagen das neue Label im Piper Verlag mit außergewöhnlichen Büchern  für Jugendliche und junge Erwachsene.

Gestern Abend fand im Verlag ein kleines aber feines Meet & Greet mit Annina Braunmiller statt, die dem Hörbuch von Starters ihre wunderbare Stimme verliehen hat. Annina Braunmiller ist unter anderem die Synchronsprecherin von Kristen Steward, der Bella aus den Twilight- Verfilmungen.

Als Sprecherin hat sie es voll drauf, hat uns einige Seiten aus Starters gekonnt mitreißend und mit einem besonderen Charme vorgelesen. Eine äußerst sympathische junge Frau.
Im Anschluss konnten  wir ihr Fragen jeglicher Art stellen, mussten wir aber fast nicht, da sie selbst schon sehr viel mit einer netten Prise Humor erzählte.
Nach einer kurzen Pause, in der es eine leckere Torte gab und wir die gesponserten Hörbücher von Anninna Braunmiller signieren lassen konnten,  ging es weiter mit interessanten Infos zweier Lektorinnen des Verlags. Sie erzählten uns über ihren Werdegang, ihrem Alltag im Beruf, wie viele Manuskripte täglich im Verlag ankommen und wie viele davon letztendlich überzeugen und als Buch rauskommen. Und noch viele weitere informative Details aus dem Verlagsleben.
Es war ein rundum gelungener Abend, auch mein Mann war begeistert, wo er doch im Gegensatz  zu mir, relativ wenig liest. Nun sitzt er auf dem Sofa und liest Starters....

Pressestimmen

»Starters ist eine Dystopie, die den Leser in Atem hält.« Nautilus-Abenteuer und Phantastik »Ein bemerkenswertes Debüt: Lissa Price hat mit „Starters“ eine hoch spannende Zukunftsvision entwickelt.« buchaktuell

Kurzbeschreibung

  Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...

Kommentare:

  1. Ich hab deine Blog gerade erst entdeckt, dan eines Facebook-Links. Ich find ihn wirklich gut und werd mich gleich mal als zukünftiger Leser anmelden. Diesen Post finde ich interessant. ich hääte mich auch gern für dieses "Treffen" beworben, leider wohne ich zu weit entfernt. Also hab ich es lieber gelassen. Schön das es dir gefallen hat. Ich freu mich jetzt erstaml auf das Buch, da ich es bei Lovelybooks für die Leserunde gewonnen hab.

    Falls du Lust hat schau mal bei mir vorbei
    http://schnuffelchensbücher.blogspot.com


    LG Schnuffelchen

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einem richtig spannenden Abend an - toll! Danke für deinen Bericht... Und "Starters" war eines meiner bisherigen lesehighlights 2012.

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich dir zustimmen - Annina Braunmiller hat es echt drauf. Ich liebe ihre Hörbücher und "Starters" höre ich sogar im Moment :-)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen