Mittwoch, 2. Mai 2012

“Der Junge mit dem Herz aus Holz”





Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
Verlag: Fischer
Autor: John Boyne
ISBN: 978-3596854776
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre (für mich aber auch ein Buch für Erwachsene!!)

Kurzbeschreibung:
Von einem, der auszog, den Mut zu finden
Eines Morgens läuft Noah von zu Hause fort. Ein einsamer Waldweg führt ihn zu einem Spielzeugladen voller Zauber und Magie. Hier lernt Noah einen sehr ungewöhnlichen Spielzeugmacher kennen. Der alte Mann hat viel zu erzählen. In seiner Geschichte geht es um Abenteuer, Wunder und gebrochene Versprechen. So nimmt er Noah mit auf eine Reise. Eine Reise, die Noahs Leben verändern wird. Und die auch unser Leben verändern könnte.
Eine märchenhafte Parabel über den Trost des Erzählens.
(Quelle: amazon)  

Über den Autor:
John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er studierte "Englische Literatur' und 'Kreatives Schreiben' in Dublin und Norwich. Er ist der Autor von sechs Romanen, darunter "Der Junge im gestreiften Pyjama", der zwei Irische Buchpreise gewann, für den "British Book Award" nominiert war und vor kurzem verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.  

Mein Leseeindruck:
Wow, >>Der Junge mit dem Herz aus Holz<< ist eine Geschichte, die mich total berührt hat und die noch lange nachatmen wird. Es war mein erstes Buch, das ich von dem irischen Schriftsteller John Boyne, bekannt durch >>Der Junge mit dem gestreifen Pyjama<< gelesen habe. Der Autor hat einen bezaubernden, fantasievollen und mit Humor gespickten Erzählstil, der mir wahrlich gut gefallen hat.
Es geht um den achtjährigen Noah Barleywater der aus seinem Elternhaus entflieht, in dem er behütet und überaus glücklich aufwächst. Aber die neusten Ereignisse verkraftet er nicht, daher beschließt er, einfach davonzulaufen. Auf seinem Weg erlebt er viele eindrucksvolle Dinge und kommt schließlich an einem Laden mit seltsamen Eigenleben an.Dort trifft er einen alten Mann, den Spielzeugmacher. Dieser erzählt ihm seine beeindruckende und tiefgründige Lebensgeschichte.
Mehr möchte ich euch vom Inhalt nicht verraten!


Fazit:
Ein Buch das ich absolut weiter empfehlen möchte, für Kinder ebenso für Erwachsene. Hier vergebe ich sehr gerne 5 von 5 Sternen.



Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem sehr schönen Buch an :)

    Lg Tati

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir für die tolle Rezi. Das Buch ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet.
    Und weil mir dein Blog gefällt bin ich jetzt Leserin bei dir.

    AntwortenLöschen