Dienstag, 18. September 2012

WEIL ICH DICH LIEBE von Guillaume Musso

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Aufbau
ISBN: 978-3746627120
Kurzbeschreibung:
Wie viel Schmerz erträgt die Liebe? Die glückliche Ehe von Nicole und Mark zerbricht am rätselhaften Verschwinden ihrer kleine Tochter Layla. Die verzweifelte 15-jährige Evie überfällt auf offener Straße den Psychologen Connor McCoy. Die exaltierte Milliardärstochter Alyson Harrison will nicht mehr weiterleben. Werden die aus der Bahn geratenen Seelen wieder zu sich zurückfinden? Ein Roman über Liebe, Freundschaft und Verlust – anrührend und spannend bis zur letzten Seite. „Ein explosiver Cocktail aus Spannung, Gefühl und Phantasie.“ Elle
(Quelle: amazon)

Mein Leseeindruck:
Da ich Urlaub auf einer französischen Insel gemacht habe, wählte ich als Urlaubslektüre unter anderem auch ein Buch von einem frz. Autor. Und ich darf sagen, dass ich mit Guillaume Musso eine exzellente Wahl getroffen habe. Dieser Roman hat es geschafft mich genauso zu fesseln, wie es meist nur ein Thriller schafft. Zuerst muss ich was zum Titel »Weil ich dich liebe« schreiben, dieser Buchtitel hat mich an einen absoluten triefenden Liebesroman denken lassen. Das ist allerdings nicht der Fall. In der Geschichte die Musso hier mit einem feinfühligen Schreibstil schildert geht es um vier verschiedene Menschen, deren Leben doch auf irgendeine Weise zusammenspielen. Vier verschiedene Menschen, deren Lebensgeschichte nicht unterschiedlicher sein kann und an manchen Tagen so was von gnadenlos ist. Vier Schicksale, die man nie im Leben am eigenen Leib erfahren möchte.
Selten habe ich einen Roman so verschlungen, so schnell gelesen und das lag nicht nur daran, dass ich Urlaub hatte. Von diesem Autor will ich definitiv noch mehr lesen und hoffe darauf das Musso in all seinen Büchern genauso spannungsvoll und emotionsreich, wie in »Weil ich dich liebe« schreibt.

Fazit:
Eine tiefgründige Geschichte, gepaart mit Spannung, Grausamkeit, Freundschaft, Liebe und Hoffnung. Lasst euch nicht vom Cover und Titel täuschen! Ein Buch, das man ungerne aus der Hand legt.




Kommentare:

  1. Das Buch hört sich echt gut an und die Leseprobe und dein Eindruck lassen auf mehr hoffen :D Vielleicht werde ich mir das Buch mal zulegen und mir selbst ein Bild machen

    AntwortenLöschen
  2. Da ich deine Rezension gelesen habe und Du mich neugierig auf dieses Buch gemacht hast, hab ich mir dies einfach zum Geburtstag schenken lassen :-)
    Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Jana, und ich bin überzeugt das auch dir die Erzählung bestens gefallen wird.

      Löschen