Donnerstag, 14. Februar 2013

DER MÄUSEZIRKUS - Herbst - und Wintergeschichten

Meine Tochter hat sich an eine kleine Rezension gewagt. Früh übt sich und Mama Buchmenschlein ist stolz :-)
Gebundene Ausgabe: 142 Seiten
Verlag: Residenz
Autor: Erwin Moser
ISBN: 978-3701720910
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre
 
Kurzbeschreibung:
Zauberhafte Geschichten für Groß und Klein

Was ein Mäusefant ist? Nun, das ist ein sehr kleiner Elefant, der ein bisschen wie eine Maus aussieht. Und der, zur Freude des Publikums, im Mäusezirkus auftritt. Aber das ist noch lange nicht alles: Maus Violetta macht eine Weltreise. Roboter Max baut für die Familie Miauer ein Haus. Hamster Hugo ist ein Geizkragen. Eisbär Erich entdeckt etwas, das noch viel lustiger ist als Schi fahren. Konrad, der Schneemensch, verschenkt Kastanien. Und der wilde Kater Freddy freut sich auf Weihnachten.

Erwin Moser zeichnet und erzählt große und kleine Abenteuer: Neun lustige Geschichten aus dem Herbst und dem Winter bescheren uns ein Wiedersehen mit seinen beliebten Figuren. Ein Familienbuch, das den kalten Herbstwind vergessen lässt und die Herzen wärmt.
(Quelle: Residenz)
 
Buchkindlein`s Leseeindruck:
(9 Jahre)
Ich hatte viel Spaß bei diesem Buch von Erwin Moser. Alle 9 Geschichten sind witzig erzählt und die Tiere erlebten meist aufregende Abenteuer. Ich mag es, wenn viele bunte Bilder dabei sind, somit macht das lesen mir noch mehr Freude. Da es eigentlich für jüngere Kinder gedacht ist, ist es leicht zu lesen und ich hatte es in einem Rutsch durch. Das »Der Mäusezirkus« im Antolin-Programm ist hat mich gefreut, also konnte ich wieder Punkte sammeln.

Meine Mama wollte wissen, welche Geschichte ich am besten fand, das kann ich aber gar nicht beantworten, weil ich einfach alle so gut fand.
 
Ich würde gerne noch mehr Bücher von Erwin Moser lesen und vergebe diesem Buch 5 Sterne.
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen